Fragen & Antworten

Antwort:

  • Bei Symptomen eines Infektes u./o. Fieber kommen Sie bitte NICHT in die Praxis, sondern kontaktieren uns telefonisch, um das weitere Vorgehen bzw. einen Termin zu besprechen.
  • aktuelle Informationen erhalten Sie im Internet unter folgenden Seiten:
  • Häufig gestellte Fragen: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html
  • Häusliche Isolierung bei bestätigter Covid-19-Infektion https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Quarantaene/haeusl-Isolierung.html
  • Merkblatt zur häuslichen Quarantäne von der BZgA: https://www.infektionsschutz.de/fileadmin/infektionsschutz.de/Downloads/Merkblatt-Infektionsschutz-Quarantaene.pdf
  • BZgA-Link zum Coronavirus: https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/
  • ständig aktualisierte Informationen des Bundesgesundheitsministeriums zu Covid-19: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Antwort:

  • Wir können Sie unter den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten erreichen. Bitte prüfen Sie, ob Ihre bei uns hinterlegte Daten noch aktuell ist und passen sie diese bei Veränderungen bitte an.

Antwort:

  • Herz-Kreislauf-Gesundheitsuntersuchung – einmalig zwischen dem 18.-35. Lebensjahr, danach alle 3 Jahre
  • Hautkrebsscreening – ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre
  • Krebsvorsorgeuntersuchung des Mannes jährlich ab dem 45. Lebensjahr
  • Jugendvorsorgeuntersuchung J1 (12.-15. Lebensjahr)

Antwort:

  • Wir sind offen für konstruktive Kritik und Anregungen. So helfen Sie uns, den Praxis- und Behandlungsablauf zu verbessern. „Meckerzettel“ finden Sie im Wartezimmer und können anonym in den Briefkasten geworfen werden.